Smithville 1894  Railroad bicycle
1. Stock
9

Railroad Bicycle Smithville, USA 1894

Auf einer Monoschiene Radfahren.

1894 erwarb Arthur Hotchkiss die Patentrechte für eine Art Einschienenbahn ‒ ein Holzzaun, an dem ein Fahrrad hängt ‒ mit dem man von Smithville in New Jersey nach Mount Holly fahren konnte. Die Gegend zwischen den beiden Dörfern ist ziemlich sumpfig, was das Wandern und Radfahren erschwert. Das Fahrrad hängt an Laufrädern, die über die Schiene rollen, und der Fahrer braucht nur noch zu treten. Ein großer Nachteil ist, dass es nur eine Schiene gibt. Wenn einem ein anderer Radfahrer entgegenkommt, muss man auf eine Seitenspur ausweichen.